Gaming-Lampen für das perfekte Gaming-Setup

Finde die perfekte Gaming-Beleuchtung © gorodenkoff/istockphoto.com/

Bekommst du einen Einblick in die Gaming-Zimmer deiner Lieblings-Streamer, merkst du schnell: Ein cooles Setup gehört zur Gaming-Kultur wie der Battle Pass zu Fortnite oder die Hidden Blades in die Welt von Assassin’s Creed. Neben Gaming-PC, Tastatur und Co. ist vor allem die richtige Beleuchtung wichtig für dein Gaming-Zimmer. Sie macht das Gaming-Erlebnis für dich, deine Kumpels und Zuschauer perfekt. Wir erklären dir, welche Möglichkeiten sich dir zur Gaming-Beleuchtung bieten, welche Vorteile sie dir für das Spiel verschaffen und welche Gaming-Lampen die beste Atmosphäre zum Zocken bringen. Wer weiß – vielleicht sind sie das Zünglein an der Waage, wenn es um deinen nächsten Raid in WOW oder einen Victory Royale bei Fortnite geht.

Warum wird spezielle Gaming-Beleuchtung eingesetzt?

Mal ehrlich: Wenn du an die typische Gaming-Atmosphäre denkst – hast du dann das grelle Licht der Deckenleuchte, die dein Zimmer hell ausleuchtet und geöffnete Fenster durch die das Sonnenlicht direkt auf deine Monitore scheint im Kopf? Wohl kaum. Auch, wenn so mancher das nicht verstehen mag: Abgedunkelte Räume gehören in der Gaming-Sphäre einfach dazu.  

Wir verstehen dich! Sonnenlicht ist nicht nur Stimmungskiller Nummer eins für Gamer, sondern kann, je nach Position der Monitore, auch zu Spiegelungen auf dem Screen führen oder blenden und negativen Einfluss auf deinen Spielverlauf nehmen. Statt Tageslicht oder heller Grundbeleuchtung steht spezielle Gaming-Beleuchtung deshalb hoch im Kurs. Die bringt nicht nur dir als Spieler das perfektes Gaming-Erlebnis, sondern bietet auch Zuschauern, die deine Missionen bei Twitch und Co. mit Spannung verfolgen, ein cooles Bild, das zum Dranbleiben animiert.

Gaming-Lampen: LED-Beleuchtung zum Zocken

Die Gaming-Setups werden immer professioneller. Wenn auch du dein Zimmer zum Gaming-Headquarter der Superlative umbauen willst und den stillen Wettbewerb um das coolste Gaming-Zimmer gewinnen möchtest, solltest du dir unbedingt passende Gaming-Lampen zulegen. Diese verschiedenen Möglichkeiten zur Gaming-Beleuchtung bieten sich dir:

Stehlampe Pipe
mit buntem Licht
Jetzt ansehen

Stehlampe Laugar
mit buntem Licht
Jetzt ansehen

Scar Stehleuchte
mit buntem Licht
Jetzt ansehen

Gaming-Deckenlampen

Eine RGB Deckenleuchte ist genau richtig für dich, wenn du auf eine Grundbeleuchtung nicht verzichten, gleichzeitig aber die Gaming-Atmosphäre aufrecht erhalten möchtest. RGB Lampen spenden buntes Licht, dessen Lichtfarbe du nach Belieben anpassen kannst. Finde heraus, bei welcher Lichtfarbe du am besten zocken kannst! Bei uns findest du viele Lampen mit Farbwechsel, zum Beispiel diese hier:

Deckenleuchte Bermeo
mit RGB-Farbwechsel-Funktion
Mehr dazu

Paul Neuhaus Daan Strahler
mit RGB-Farbwechsel-Funktion
Mehr dazu

Paul Neuhaus Daan Strahler
mit RGB-Farbwechsel-Funktion
Mehr dazu

Deckenleuchte Hemlo
mit RGB-Farbwechsel-Funktion
Mehr dazu

Brilliant Flat Leuchte
mit RGB-Farbwechsel-Funktion
Mehr dazu

Deckenleuchte Norton Star
mit RGB-Farbwechsel-Funktion
Mehr dazu

Deckenleuchte Norton Star
mit RGB-Farbwechsel-Funktion
Mehr dazu

Deckenleuchte Norton Star
mit RGB-Farbwechsel-Funktion
Mehr dazu

Gaming Stehleuchten & RGB Tischleuchten

Wenn du lieber auf eine mobile Lichtquelle setzen möchtest, können wir dir handelsübliche Stehleuchten mit Farbwechsel-Funktion als Gaming-Lampe empfehlen, zum Beispiel diese Stand- und Stableuchten mit schmalem, beleuchteten Arm:

RGB-Stehleuchte Laugar
Perfekt für dein Gaming-Zimmer
Leuchte im Shop ansehen

RGB-Stehleuchte Laugar
Bei welcher Farbe kannst du am besten zocken?
Leuchte im Shop ansehen

RGB-Stehleuchte Laugar
Wo würdest du die RGB-Leuchte hinstellen?
Leuchte im Shop ansehen

RGB-Stehleuchte Laugar
Wusstest du, dass bei der Stehlampe eine Fernbedienung mitgeliefert wird?
Leuchte im Shop ansehen

RGB-Stehleuchte Laugar
Für dein Gaming-Setup
Leuchte im Shop ansehen

Nanoleaf Gaming Wandleuchten

Für eine atmosphärische LED Gaming-Beleuchtung eignen sich Gaming-Wandleuchten mit buntem Licht. Die RGB Wandleuchten bilden die ideale Hintergrundbeleuchtung für dein Setup. Die unter den Gaming-Lampen wohl bekanntesten Wandleuchten sind die Nanoleaf Panels; leuchtende Dreiecke, die du in beliebigen Mustern an der Wand anordnen kannst. Nanoleaf macht die Beleuchtung zu einem Erlebnis – genau richtig also als Hintergrundbeleuchtung für deine virtuellen Games. Du kannst pro Steuereinheit bis zu 30 Kacheln in dein Leuchtsystem integrieren. Weil die Nanoleaf Aurora und Nanoleaf Canvas Panels so leicht sind, lassen sie sich problemlos mit Klebestreifen an der Wand befestigen. Jedes Panel kann dabei einzeln konfiguriert und in verschiedene bunte Farben getaucht werden. Du kannst sie per App oder – für Gamer noch interessanter – per Sprachassistent steuern.

Hast du schon einmal beobachtet, dass sich die Farbgebung der Gaming-Lampen eines Streamers während des Spiels ändert und hattest das Gefühl, dass die Wandlampe auf die Musik im Game reagiert? Das war kein Zaubertrick –  es könnte eine Nanoleaf Wandleuchte mit Nanoleaf Rhythm Modul gewesen sein, denn diese sind mit einem Audiomodul versehen und können passend zur Musik animiert werden – ein beeindruckendes Feature für Gamer, die ihren Zuschauern ein besonderes Gaming-Erlebnis bieten wollen.

Mit MSI Ambient-Link: Beleuchtung genau wie im Game

Mit den Nanoleaf Panels kannst du deine Umgebungsbeleuchtung auf ein ganz neues Niveau heben: Die innovative Ambient-Link-Beleuchtung ermöglicht, dass die Gaming-Lampen die Farbgebung aus dem Spiel annehmen: Durch die realistische Umgebungsbeleuchtung verschwimmen die Grenzen zwischen virtuellem Raum und deinem Gaming-Zimmer. Möglich ist dieses Lichterlebnis zum Beispiel für die Abenteuer aus Assassin’s Creed Odyssey. Entstanden ist die Möglichkeit übrigens durch die enge Zusammenarbeit vom Videospiel-Unternehmen Ubisoft und Micro-Star International, einem Hersteller für Computerhardware. MSIs Ambient-Link-Technologie synchronisiert die Lichtpanele von Nanoleaf mit Spielen wie Assassin’s Creed Odyssey.

Tipp für Gamer: Du fragst dich, wie diese Gaming-Lampen dir beim Spielen einen Vorteil verschaffen können? Indem du ihre Lichtgebung als Hinweis im Spiel deutest: Was wäre zum Beispiel, wenn sich die Gaming Lampen bei geringen Healthpoints dynamisch rot färben würden? Dieses Signal übersiehst du sicher nicht und bist deinen Gegnern in WOW und Co. einen entscheidenden Schritt voraus!

LED Streifen als Gaming-Licht

Wenn du einfach und schnell an modernes Gaming-Licht kommen willst, können wir dir LED Strips empfehlen. Die kannst du nämlich flexibel und kinderleicht montieren und die meisten von ihnen beliebig erweitern oder mit einer Schere auf die passende Länge kürzen. Dann kannst du sie beispielsweise an die hinteren Kanten vom Schreibtisch kleben, um einen angesagten Lichteffekt zu erzielen. LED-Streifen sind eine besonders dekorative Variante der Gaming Lampen. 

In unserem Onlineshop findest du eine große Auswahl an LED Streifen, die sich für die Gaming Beleuchtung anbieten, darunter auch einige Smart Home-fähige von LEDVANCE SMART+ oder Paul Neuhaus Q. Diese sind praktisch, denn du kannst sie mit deinen Sprachassistenten oder per App steuern und musst deinen Gaming-Stuhl nicht mehr verlassen, um das Licht zu regulieren. Für Gamingzwecke sind die Philips Hue LED Strips besonders gefragt.

LED Schilder

LED Leuchtschilder eignen sich ebenfalls gut als illuminierte Gaming-Zimmer-Dekoration. Es handelt sich dabei meist um beleuchtete Motivlampen. Besonders beliebt sind Neon Leuchtschilder in Pink, Orange, Blau oder Grün. Welche Motive passen zu deinem Gaming Setup? Ein Emoji RGB Leuchtschild für dein jump-and-run-Game? Ein Totenkopf? Oder ein Trendmotiv wie ein Neon-Flamingo oder ein Kaktus?

Smart Home-Gaming-Lampen

Generell sind alle smarten Leuchten prädestiniert für dein Gaming-Setup, weil sie dir den größtmöglichen Komfort bei der Bedienung bieten. Mit Smart Home-Gaming-Lampen musst du nicht mitten im Spiel die Session abbrechen, weil dich das Licht stört und du zum Lichtschalter gehen musst, um es auszuschalten. Connectest du die smarten Lampen mit einem Sprachassistenten kannst du sie bequem vom Gamingstuhl aus per Voice steuern, die Möglichkeiten der Zeitsteuerung nutzen, mehrere Gaming-Lampen zu Gruppen konfigurieren und das Licht an deine Gaming Gewohnheiten anpassen. 

Wenn du noch auf der Suche nach einem passenden Smart Home-System bist, sieh dich gerne einmal in unserem Smart Home Ratgeber um. Viele Systeme eignen sich für die Integration in ein Gaming-Setup, darunter zum Beispiel Eglo Connect, LEDVANCE Smart+, Loxone und viele mehr. Das wohl beliebteste System unter den Gamern ist derzeit Philips Hue. Der Hersteller hat bei der Konzeption seiner smarten Lampen an Gamer wie dich gedacht und Hue Play Leuchten speziell für den Gaming-Bereich entwickelt.

Synchronisiertes Licht mit Philips Hue Play und Hue Sync

Ein besonders angesagtes Feature von Gaming-Lampen mit dem du sicherlich neidische Blicke anderer Gamer auf deinen Stream ziehen kannst, ist das synchronisiere Licht. Sei dir sicher: die Funktion hebt dein Gaming-Erlebnis auf ein neues Level!

Selbst überzeugen kannst du dich von dieser spannenden Möglichkeit, wenn du die Smart Home-Leuchten von Philips Hue in dein Gaming-Setup integrierst. Die Inhalte auf deinem Monitor werden dann in Echtzeit farblich mit deiner Raumbeleuchtung abgestimmt. Licht wie in der Welt deiner Avatare? Mit Philips Hue Play Leuchten und der Hue Sync Box ist das möglich und die Grenzen zwischen virtueller Welt und deinem Gaming Zimmer verschwimmen –  ein intensives Gaming-Erlebnis nach dem neuesten Stand der Technik.

Was du zur Synchronisierung der Leuchten mit dem PC benötigst

Eines schon einmal vorab: Fundiertes Technik-Know-how benötigst du für die Installation der Gaming-Lampen zum Glück nicht. 

  • Damit sich deine Hue Gaming Lampen dynamisch an die Bildschirmfarbe anpassen, ist die Philips Hue Play HDMI Sync Box erforderlich. Wählst du eine Variante ohne Sync Box, kannst du die Farbgebung der Hue Produkte zwar über die App manuell anpassen; eine dynamische Synchronisation mit dem Desktop-Licht ist dann jedoch nicht möglich.
  • Um deine Philips Hue Leuchten mit deinen Games zu synchronisieren, benötigst du außerdem die Philips Hue Sync Desktop App, die du dir im Appstore für iOS und Android herunterladen kannst. Mit ihr kannst du dann bestimmen, welche Leuchten auf das Bild deines Monitors reagieren sollen und Helligkeit und Geschwindigkeit der Lichteffekte konfigurieren. Bis zu 10 farbfähige Leuchten, die das PC Bild eindrucksvoll erweitern, können verknüpft werden.
  • Außerdem benötigst du RGB-fähige Smart Home Leuchtmittel von Philips Hue. Achtung: Mit den White Ambiance Leuchten und Leuchtmitteln, die ausschließlich weißes Licht spenden, funktioniert das Feature nicht!
  • Ebenfalls nötig: Eine Hue Bridge zur Einrichtung der Leuchten. Sie ist das Herzstück des Smart Home-Systems und Voraussetzung für die Nutzung aller wirklich coolen Funktionen, die sich für die Gaming Beleuchtung anbieten. 
  • Wenn du die Möglichkeit zur Sprachsteuerung in Anspruch nehmen möchtest benötigst du außerdem einen kompatiblen Sprachassistenten
  • Außerdem wichtig: Die Leuchten und der Computer müssen im gleichen WLAN angemeldet sein.

Synchronisiertes Licht von Philips Hue funktioniert zum Beispiel mit diesen in der Gaming-Szene beliebten Produkten:

Wenn du dich vorher manchmal gefragt hast, ob die Gaming-Beleuchtung einiger Streamer nicht ein wenig oversized ist, bist du nun vielleicht ebenso angetan von den vielen Möglichkeiten, die dir Gaming-Lampen bieten und weißt um die Vorteile, die sie dir für dein Spiel bringen können. Vielleicht wirst du zum neuen MontanaBlack!