Kunst & Kultur

Elektrisches Licht Glühbirne
Seit wann gibt es elektrisches Licht?

Vor einigen hundert Jahren stand man ohne Kerzenlicht kurzum im Dunkeln da. Tagesabläufe waren fest an die jeweilige Tageszeit gebunden. Heute sind unsere Tagesabläufe unabhängig von der Uhrzeit – denn wir haben elektrisches Licht. Kerze, Petroleumlampe, Gaslicht und Fackel konnten größtenteils in Rente gehen und sind heute eher zweckdienlich an den wenigen Orten, die keinem weiter »

Lampen basteln
Do-it-yourself: Selbst Lampen basteln

Gegenstände selbst gestalten liegt 2017 wieder voll im Trend. Bei do-it-yourself- Themen (DIY) denkt man vielleicht nicht direkt an Lampen – aber auch in diesem Bereich lassen sich tolle Ergebnisse kreieren. Wir geben Euch einige Ideen an die Hand, wie Ihr mit wenig Aufwand selbst einzelne Teile oder ganze Lampen basteln oder aufpeppen könnt. Einer weiter »

Murano
Muranoglas-Leuchten

Lampenschirme aus echtem Glas sind hochwertig und haben eine schöne Lichtwirkung. Außerdem wird das im Wesentlichen aus geschmolzenem Sand bestehende Material als schmückendes Beiwerk genutzt, etwa bei Kronleuchtern mit funkelndem Kristallbehang. Murano-Glas ist eine besonders hochwertige Variante, die auf jahrhundertealter handwerklicher Tradition beruht. Echtes Murano-Glas wird ausschließlich auf der kleinen, vor Venedig gelegenen Insel Murano weiter »

LED Flutlicht
LED-Flutlichter: Take it to the next level

Vom 10. Juni bis zum 10. Juli regiert König Fußball wieder das Land: Bei der Europameisterschaft in Frankreich treten erstmals 24 Mannschaften an, bei den vorigen Turnieren waren 16 Länder vertreten. Hierdurch erhöht sich die Anzahl der Spiele von 31 auf 51. Zeit für einen Blick hinter die Kulissen: Auch in der Welt des Sports weiter »

Leuchtendesign
Leuchtendesign: Kleine Stilkunde

Welche Hauptströmungen gibt es beim Design von Leuchten? Von antiken Wandfackeln, mittelalterlichen Laternen und klassischen Kronleuchtern über die zahlreichen Designstile des 20. Jahrhunderts bis in die von innovativ geformten LED-Leuchten geprägte Gegenwart: Das Leuchtendesign umfasst eine Fülle an verschiedenen Stilrichtungen. Bei der Auswahl neuer Leuchten ist es vorteilhaft, die diversen Produkte stilistisch einordnen zu können. weiter »

Ein traditionelles Fest das Osterfeuer
Das Osterfeuer

Unzählige Gemeinden auf der Welt treffen sich in den Osternächten, um gemeinsam ein großes Feuer zu entfachen. Vielerorts wird hierzu ein imposantes Konstrukt mit vielen Metern Durchmesser aufgeschichtet. Das Anzünden des großen Osterfeuers ist eine Tradition, die seit mehreren Jahrhunderten belegt ist und vermutlich bis in vorchristliche Zeiten zurückweist. Im Lichtschein des Osterfeuers Der Ostersonntag weiter »

Die Beleuchtung in Museen ist grundlegend für die angemessene Wahrnehmung der Ausstellungsstücke
Beleuchtung von Museen und Ausstellungsräumen

Kunst will inspirieren, wach rütteln oder ästhetisch sein, sie regt zum stillen Betrachten an oder zum Mitmachen, sie ist klassisch oder modern, abstrakt oder gegenständlich. So unterschiedlich wie Kunst und Kunstwerke sind, so sollte auch die Beleuchtung in dem entsprechenden Präsentationsraum sein. Ausstellungsräume erfordern ganz spezielle Lichtkonzepte. Die Beleuchtung sollte natürlich ausreichend Licht für die weiter »

Die Sixtinische Kapelle wird nun von modernen LED--Lampen erhellt
Osram beleuchtet die Sixtinische Kapelle

Die Sixtinische Kapelle ist eine der prächtigsten Kapellen in der Vatikanstadt und beherbergt zugleich eines der berühmtesten Gemälde der Welt. Im Gewölbe befindet sich das mehr als 500 Jahre alte Fresko „Das Jüngste Gericht“ von Michelangelo. Um dies zu schützen, herrscht in der Kapelle eher düstere Stimmung. Die Fenster sind weitgehend verdunkelt; Besucher des vatikanischen weiter »