Auswahl eingrenzen
Produktart
  1. (1)
  2. (41)
  3. (2)
  4. (124)
  5. (7)
  6. (5)
  7. (7)
  8. (1)
  9. (57)
  10. (1)
  11. (1)
  12. mehr anzeigen
  13. weniger anzeigen
Hersteller
  1. (6)
  2. (67)
  3. (3)
  4. (4)
  5. (7)
  6. (5)
  7. (5)
  8. (2)
  9. (9)
  10. (20)
  11. (11)
  12. (17)
  13. (2)
  14. (13)
  15. (11)
  16. mehr anzeigen
  17. weniger anzeigen
LED
  1. (139)
Raum
  1. (24)
  2. (1)
  3. (184)
  4. (6)
  5. (98)
  6. (11)
  7. (2)
  8. (91)
  9. (38)
  10. (3)
  11. (63)
  12. (1)
  13. (1)
  14. (41)
  15. mehr anzeigen
  16. weniger anzeigen
Farbe der Leuchte
  1. (14)
  2. (71)
  3. (23)
  4. (2)
  5. (1)
  6. (1)
  7. (17)
  8. (1)
  9. (1)
  10. (1)
  11. (84)
  12. mehr anzeigen
  13. weniger anzeigen
Farbe des Schirms
  1. (1)
  2. (5)
  3. (18)
  4. (1)
  5. (7)
  6. (119)
Material der Leuchte
  1. (6)
  2. (14)
  3. (16)
  4. (25)
  5. (120)
  6. (41)
Material des Schirms
  1. (70)
  2. (54)
  3. (4)
  4. (2)
Bauform
  1. (38)
  2. (3)
  3. (22)
  4. (8)
  5. (3)
  6. (93)
Stilrichtung
  1. (5)
  2. (55)
  3. (2)
  4. (21)
  5. (18)
  6. (160)
Lumen pro Flamme
  1. (170)
Lichtfarbe (Kelvin)
  1. (159)
  2. (11)
Fernbedienung
  1. (3)
  2. (167)
Dimmbar
  1. (33)
  2. (129)
14 € - 288 €
288 €
14 €

Deckenleuchten Bad

202 Artikel

pro Seite
  1. 1
  2. 3
  3. 4
  4. 5
  5. ...
  6. 8

Deckenleuchten im Bad für mehr Wohlbefinden

Die Beleuchtung im Badezimmer soll morgens aktivieren und abends zur Entspannung beitragen. Einerseits müssen alle AblÄufe im Badezimmer perfekt funktionieren, andererseits fungiert es als private Wellness-Oase, in der man Ruhe und Frieden findet. Als Basis dienen die Deckenleuchten im Bad, indem sie eine helle Grundausleuchtung bewirken. Idealerweise werden sie durch weitere Lichtquellen wie Wand- und Spiegelleuchten ergÄnzt. für Badezimmer-Deckenleuchten gibt es eine sehr vielgestaltige Auswahl.

Beliebte Formen von Deckenleuchten fürs Bad

Ein beliebter Klassiker ist die mittig positionierte Badezimmer-Deckenlampe mit abgerundetem Lampenschirm aus getrübtem Glas oder Kunststoff. Es dominieren Farbtöne wie weiß, silber und chrom, da diese sehr rein wirken und die hohe FunktionalitÄt der Badezimmereinrichtung aufgreifen. Auch mehrflammige Kugelleuchten sind als Deckenleuchten im Bad optisch sehr gut geeignet. Eine moderne Variante sind Strahler, entweder als Einbau- oder als Aufbauvariante. Lassen sich die Einbaustrahler im Bad schwenken, kann man die Lichtkegel gezielt in bestimmte Richtungen lenken. Meist schließen Einbauspots bündig mit der Decke bzw. dem Boden ab, wodurch sie keinerlei Raum beanspruchen und Äußerst pflegeleicht sind. Bei hellen Kacheln und WÄnden sollte die Allgemeinbeleuchtung nicht zu intensiv sein, da diese das Licht stark reflektieren.

LED-Deckenleuchten für stimmungsvolle Lichteffekte im Bad

Die Ära der Glühbirne geht zu Ende, in den meisten Badezimmer-Deckenleuchten befinden sich LEDs als Leuchtmittel. Durch die winzigen Maße der leuchtenden Halbleiter-Kristalle ergeben sich zuvor unerreichte SpielrÄume bei der Formgebung und Gestaltung von Leuchten aller Art. RevolutionÄr ist auch die FÄhigkeit von entsprechend konstruierten LED-Lampen, Licht in beliebiger Farbe hervorzubringen zu können. Ob warmweiß oder ein bunter Farbton wie orange und violett: LED-Deckenleuchten im Bad können mit stimmungsvollen Lichteffekten eine tolle AtmosphÄre herbeizaubern, z. B. beim abendlichen Entspannungsbad. Nun noch ein paar Kerzen zur ErgÄnzung und ein angenehmer Duft schon wird aus dem Badezimmer ein richtiger Wellness-Tempel. Sehr angenehm ist es auch, wenn die Deckenleuchte im Bad dimmbar ist. Genaue Angaben hierzu finden Sie in den Beschreibungen der einzelnen Leuchten. für weitere Auskünfte können Sie sich jederzeit auch an unseren sachkompetenten Support wenden.

Stilvolle ErgÄnzung für die Badezimmer-Deckenleuchten

Hohen Anspruch an die Badbeleuchtung stellt vor allem der Spiegel über dem Waschbecken. Schließlich muss man beim Schminken und Rasieren auch kleine Details und feine Abstufungen erkennen können, ohne geblendet zu werden. Die Art, wie der Kosmetikspiegel beleuchtet ist, kann großen Einfluss auf das tÄgliche Wohlbefinden ausüben. Ideal sind oftmals seitliche Spiegelleuchten, die mit einer von oben herab scheinenden Lichtquelle wie Deckenspots kombiniert werden. Wichtig ist auch die Farbwiedergabe einer Spiegelleuchte. Der Maximalwert Ra100 entspricht natürlichem Licht, mit mindestens Ra90 entsteht auch in den InnenrÄumen ein sehr realistischer Eindruck von farblichen Nuancen. Darüber hinaus können LED-Wandleuchten Lichtzonen erschaffen, die einen sehr angenehmen und lebendigen Raumeindruck bewirken. 1- oder 5-flammig, LED oder Halogen als Leuchtmittel Badleuchten gibt es bei uns in vielförmiger Auswahl.

Sicherheit beim Betrieb von Deckenleuchten im Bad

Das Badezimmer unterteilt sich in vier Schutzbereiche. Grob zusammengefasst handelt es sich beim Schutzbereich 0 um das Innere von Dusch- und Badewanne, beim Schutzbereich 1 um den Raum über den Wannen und einen 120-cm-Umkreis rund um den Duschkopf, und beim Schutzbereich 2 um eine sich anschließende 60-cm-Zone. Welche Badleuchten jeweils verwendet werden dürfen, erkennt man an der IP-Schutzart, welche beschreibt, wie gut der Schutz gegen Fremdkörper (1. Ziffer) und Wasser (2. Ziffer) ist. In der Zone 0 dürfen nur Leuchten mit mindestens IP X7 installiert werden, sie müssen also gegen zeitweiliges Untertauchen isoliert sein. Bei der zentral angebrachten Deckenleuchte im Bad reicht oftmals IP X4 aus, also ein sicherer Schutz vor Spritzwasser. Auch bei der Installation von Badezimmerlampen ist vieles zu beachten, daher muss diese von einem Fachmann ausgeführt werden! Steckdosen und Schalter sind erst im Schutzbereich 3 zulÄssig, aber auch dort nur unter bestimmten Voraussetzungen.