Deckenventilatoren installieren: Anleitung

Deckenventilator installieren

Deckenventilator installieren

Bevor du den Deckenventilator montierst, solltest du einige Vorbereitungen treffen.

  • Prüfe die Bauanleitung: Sind alle Bauteile vorhanden?
  • Halte eine Leiter bereit.
  • Führe eine kleine Raumplanung durch. Wo soll der Deckenventilator hängen? Wichtig ist dabei, dass der
    Deckenventilator mittig im Raum angebracht wird.
    Da hängt aber doch deine Deckenleuchte? Kein Problem: Es gibt auch Ventilatoren mit Licht. Alternativ kannst du selbstverständlich auch einen anderen Stromzugang nutzen und den Deckenventilator in einem passenden Abstand neben der Leuchte anbringen.
  • Halte den Mindestabstand zu Wänden und Gegenständen ein, der in der Anleitung des Herstellers angegeben ist. Jeder Deckenventilator kann eigene Spezifikationen aufweisen.
  • Schalte die Stromzufuhr ab und führe einen Test durch: Ist der Strom wirklich aus?

Dann kann es losgehen. So installierst du einen handelsüblichen Deckenventilator:

  1. Befestige die Ventilator-Deckenhalterung.
  2. Verbinde die Stromkabel laut Hersteller-Anleitung mit den entsprechenden Anschlüssen.
  3. Befestige den Baldachin, also das Gehäuse, das die Stromanschlüsse verdeckt.
  4. Montiere die Deckenstange am Baldachin.
  5. Führe die Ventilatoren-Armatur zum Deckenträger und hänge das Gehäuse ein.
  6. Schraube die Armatur am Träger fest.
  7. Befestige die Rotorblätter.
  8. Verbinde das Steuerungselement. (Schalter, Fernbedienung, App)
  9. Schalte den Strom wieder ein, um den Ventilator zu testen.

Schritt für Schritt: So montieren Sie einen Deckenventilator
© hofstein GmbH

Natürlich kann die Installation von Gerät zu Gerät geringfügig abweichen. Ziehe daher bitte immer auch die Hersteller-Anleitungen hinzu, die dem Produkt meist beim Kauf beiliegen.