Seillampen und Taulampen: Maritime Einrichtung

Seillampen

Muscheln, Leuchttürme, Anker – wer die maritime Deko liebt, ist immerzu auf der Suche nach ausgefallenen Einrichtungsgegenständen und Gestaltungsideen, die den beliebten Wohnstil unterstreichen. Unser Tipp für maritimes Flair im Eigenheim: Seillampen und Taulampen. Die hat nicht jeder und Sie werden sehen: Die Lampen aus grobem Tau oder robusten Seilen verleihen Ihrer Wohnung einen hochmodernen Charakter. Entdecken Sie unsere schönsten Seillampen und nehmen Sie Inspiration für Ihre Inneneinrichtung mit:

Seillampe in Fischernetz Optik

Eine kreative Deko-Idee für alle die „Meer“ aus ihrem Zuhause machen wollen sind Fischernetze. Sie machen sich hervorragend als Deko-Element für Kommoden und Regale und lassen sich toll mit bunten Flaschen und Seesternen dekorieren. Mit Fischernetzen holen Sie sich den frischen Küstencharakter direkt ins heimische Wohnzimmer. Wussten Sie, dass Fischernetz-Deko auch mit Lampen kombiniert werden kann? Bei uns im Lampe.de Onlineshop finden Sie Seillampen mit kleinen Knoten, die an ein typisches Fischernetz erinnern – wahlweise als Seil-Pendellampe oder Tischleuchte. Sie bilden die perfekte Ergänzung zu maritimer Einrichtung in weiß-blau.



Fischernetz als maritime Deko © serezniy/Getty Images International

Die kreativen Akzente in Naturtönen bringen Ruhe und Gelassenheit in die eigenen vier Wände und spenden gemütliches Licht. Weil sie so schlicht sind, harmonieren Seilleuchten mit vielen Interior-Stilen und Wandfarben.

Taulampen für den Esstisch

Das raue, robuste Material, das Sie vielleicht schon mal im Hafenbereich oder auf einem Schiff entdeckt haben, lässt sich besonders gut mit Holz kombinieren. Bei Pendellampen für den Esstisch sind die Seile oft locker um einen Baumstamm oder ein Holzbrett geworfen oder mit einem typischen Seemannsknoten befestigt. Eine solche Stricklampe vermittelt einen ungezwungenen und gemütlichen Eindruck im Wohnraum und kann wunderbar mit moderner Einrichtung kombiniert werden.

Seilleuchten mit Metall-Elementen

Einen industriellen, rustikalen Charakter erhalten die Seillampen, wenn sie mit metallischen Elementen ergänzt werden. Bei der Gouderak Hängelampe, der Meedhuizen Pendelleuchte oder unserer Tyvse Esstischlampe, bildet das Seemannstau die Aufhängung der Pendelleuchte; die lichtdurchlässigen Lampenschirme sind aus Metall. Diese Materialkombination bietet sich für Wohnungen im Industrial-Stil, für Vintage-Liebhaber oder moderne Wohnräume an. Hier sehen Sie, wie mehrflammige Seillampen wirken:

Wie Sie Seillampen kombinieren können

Schlicht und einfach ohne ablenkendes Drumherum ist die Riekje Hängelampe designt: Die fünf Leuchtmittel hängen an den Enden des Taus. Die rustikalen Seile sind an der Decke befestigt. Seillampen harmonieren toll mit Flechtmöbeln und Rattan, Elementen, die im angesagten Boho Wohnstil eingesetzt werden ­­­­–­­­­­­ sind also keinesfalls nur für maritime Einrichtung geeignet. Wer den zwanglosen, multikulturellen Wohntrend liebt, ist mit Seillampen gut beraten. Sie fügen sich authentisch in das Raumbild ein.

Stricklampe mit Beton

Die Stolwijk Hängelampe zeigt, dass die Kombination Beton-Tau spannend sein kann. Die Industrielampe in blassem Grauton hat eine Aufhängung aus geknoteten Stricken und vereint damit Fabrikcharme und Küstencharakter – eine besondere Lampe für die Küche oder das Esszimmer, die die Blicke auf sich zieht.

Seillampen für jeden Raum: Entdecken Sie den Wohntrend

Den obigen Räumen würden auch unsere Seilleuchten und Taulampen gut stehen, oder? Die ausdrucksstarken Stricklampen funktionieren nicht nur im Wohn- oder Esszimmer: Sie sind auch im Bad oder Schlafzimmer das Rezept für einen gemütlichen Raum mit dem gewissen Etwas, indem Sie relaxen können wie im Urlaub an der See. Mehr Seillampen finden Sie im Lampe.de Onlineshop!

Seillampen passen gut zu Geflecht und Rattan
© Thurtell /Getty Images International

Sie finden Gefallen an natürlichen Leuchten wie diesen? Vielleicht sind neben maritimen Lampen dann auch unsere Holzlampen genau richtig für Sie!