Light Deals  12% Extra-Rabatt auf Aktionsprodukte
Code: LIGHT
Top-Deals ansehen
info

Stimmungsvolle Beleuchtung für Gartenpartys – Tipps und Ideen

 
pinterest
whatsapp
mail-arrow
Stimmungsvolle Beleuchtung für Gartenpartys – Tipps und Ideen
 

Mit der richtigen Beleuchtung kannst du deine entspannte Ruheoase im Nu in eine stimmungsvolle Gartenparty verwandeln. Ob in einer gemütlichen Sitzecke, auf der Terrasse oder auf einer Tanzfläche neben deiner Lounge – wer für seine Gartenparty die passende Beleuchtung benötigt, findet ein sehr vielfältiges Angebot vor. Nicht nur Kerzen, Windlichter und Fackeln sind beliebte Licht-Klassiker für den Sommer, auch Lampions, Lichterketten und angestrahlte Pflanzen schaffen ein schönes Ambiente im Garten. Besonders feierlich wirkt deine Party, wenn du mehrere Lichtquellen einsetzt. Noch keine Ideen? Wir helfen dir gern bei der Auswahl!

Tragbare Akku- und Batterielampen für die Gartenparty

Mit den praktischen Akku- und Batterielampen hast du dort Licht, wo du es auf deiner Feier brauchst. Wenn du eine gemütliche Sitzecke ohne Stromanschluss planst oder zusätzliche Ausleuchtung von Gartenwegen benötigst, kannst du Akku- und Batterielampen flexibel einsetzen. Dürfen wir dir unsere Favoriten vorstellen?

Lampions, Laternen und Lichterketten: Hingucker auf jeder Party

Besonders dekoratives Gartenparty-Licht erhält man beispielsweise mit bunten Lampions. Sinnvoll verteilt, können diese für ein ausreichend helles Grundlicht im Pavillon oder Festzelt sorgen. Auch unter freiem Himmel sind runde Leuchten mit bunten Papierschirmen ein beliebter Klassiker für die Partybeleuchtung. Einen ebenfalls sehr atmosphärischen Lichtschein bringen Laternen hervor. Ob als Wandleuchte, Tischleuchte oder Hängeleuchte: Mit ihrem rustikalen Charme verbreitet die Laterne eine einladende Stimmung und dient obendrein als Deko. Zu den modernen Klassikern der stimmungsvollen Gartenparty-Beleuchtung zählen bunte Lichterketten mit stromsparenden LEDs. Auf Bäumen, Sträuchern und in Beeten bilden sie einen wunderschönen Rahmen für deine Gartenparty:

Stromsparende Gartenparty-Beleuchtung

Den geringsten Stromverbrauch von allen Leuchtmitteln haben LED-Lampen – doch mit Solarleuchten fallen für dich gar keine Stromkosten an! Da ihr Licht-Output aber stark vom Wetter abhängt, kann für die ausreichend helle Partybeleuchtung im Garten nicht garantiert werden. Damit der Akku möglichst lange hält, befinden sich in den meisten Solarleuchten LED-Lampen. Setze daher am besten mehrere Lichtquellen ein, um deine Party ausreichend auszuleuchten.

Sehr stimmungsvoll ist es, die elektrischen Lampen mit Kerzenlicht zu kombinieren, beispielsweise in Form von schönen Teelicht-Haltern auf den aufgestellten Tischen.

Sicherheit auf der Gartenparty

Neben der atmosphärischen Wirkung der Lampen steht die Sicherheit im Vordergrund! Achte beim Kauf neuer Gartenbeleuchtung stets auf den IP-Schutz gegen das Eindringen von Festkörpern (bzw. Staub) und Wasser (Regen). Die Beleuchtung muss für gute Orientierung in der Nacht sorgen und dabei verhindern, dass deine Gäste Stolperfallen wie einzelne Treppenstufen übersehen. Idealerweise sind auch die Wege zum Haus und zur Einfahrt beleuchtet. Gerade im Partygetümmel dürfen zudem keine Gefahrenherde durch Stromverbindungen oder offenes Feuer entstehen.

Ähnliche Artikel

Neuste Artikel